Unsere Zeitschrift heliandkorrespondenz erscheint vierteljährlich und beschäftigt sich mit aktuellen Themen in Kirche und Gesellschaft.

Zum Thema der aktuellen Ausgabe schreibt Christa Herrmann aus dem Redaktionsteam:
 

Mit dem Thema dieser Ausgabe möchten wir uns in die aktuelle Diskussion über die Ehe einmischen. Im Zentrum steht dabei die Debatte um die „Ehe für alle“.

Weil in den Diskussionen immer wieder darauf hingewiesen wird, dass die Ehe im Grunde genommen schon immer einem ständigen Wandel unterworfen war und die „Ehe für alle“ deshalb nur eine zeitgemäße Fortsetzung dieses Wandels ist, werfen wir auch einen Blick auf die Geschichte der Ehe. Die geschichtliche Entwicklung kann zur Klärung der Frage beitragen, ob der Begriff der Ehe an sich, oder aber der kulturelle Umgang mit ihr und ihre Ausformung sich gewandelt haben.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende - IBAN: DE47 7509 0300 0000 0500 08 - BIC: GENODEF1MO5
Unterstützen Sie den Hilfsdienst - IBAN: DE71 7509 0300 0002 3185 04 - BIC: GENODEF1MO5
Missionskonto des HELIAND - Kreis Katholischer Frauen - IBAN: DE75 7509 0300 0002 2192 98 - BIC: GENODEF1MO5