loader

Seit 2014 haben sich verscheidene Ideen im HELIAND entwickelt, neue Wege als Verband zu gehen. So gibt es in zwei Regionen Tagestreffen für Heliandfrauen. Bei diesen Treffen gibt es immer Möglichkeiten für Neugierige und Interessierte dazu zu kommen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Lust haben an einem Treffen teilzunehmen, bei der Ansprechpartnerin der Veranstaltung. Die Termine können Sie in unserem Veranstaltungskalender durch die violette Farbe entdecken.

Wir unterscheiden die Treffen der Nordlichter und der Rheintöchter. Außerdem finden sich im Moment Frauen aus Nordrheinwestfalen zusammen, ebenfalls solche Treffen zu organisieren.

Die Nordlichter entstanden als Initiative aus dem "AK Aufbruch". Die Frauen, die sich unter diesem Namen treffen, kommen aus dem Gebiet der Nord-Bundesländer: Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Berlin. Die Treffen finden in der Regel samstags statt, beginnen gegen 10 Uhr und enden am frühen Abend. Da trotz der nördlichen Konzentration die Strecken zum Teil sehr weit sind, versuchen wir immer so zu enden, dass alle noch gut nach Hause kommen können.

Die Gruppe der Rheintöchter entstand im Herbst 2014 als Initiative aus dem "AK Aufbruch". Die Frauen, die sich unter diesem Namen treffen, kommen aus dem Gebiet zwischen Südpfalz, Ludwigshafen/Mannheim, Frankfurt und Mainz. Die Treffen finden in der Regel samstags statt, beginnen am späten Vormittag/frühen Nachmittag und enden am frühen Abend. Meist schließt sich ein Besuch im Restaurant an für alle, die Zeit dazu finden. 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende - IBAN: DE47 7509 0300 0000 0500 08 - BIC: GENODEF1MO5
Unterstützen Sie den Hilfsdienst - IBAN: DE71 7509 0300 0002 3185 04 - BIC: GENODEF1MO5
Missionskonto des HELIAND - Kreis Katholischer Frauen - IBAN: DE75 7509 0300 0002 2192 98 - BIC: GENODEF1MO5