Hier finden Sie die Online-Ausgaben der vergangenen heliandkorrespondenzen im pdf-Format.

Falls Sie Interesse an einer Hörausgabe haben, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle bei Rita Ocker.

Zum Thema der Ausgabe schreibt Christa Herrmann aus dem Redaktionsteam:
 
Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass in der ersten Ausgabe eines jeden Jahres in der HK die Referate des vergangenen Jahrestreffens wiedergegeben werden. So auch in diesem Jahr. Das Jahrestreffen 2016 jedoch war ein herausgehobenes Treffen, denn ergänzend zum Thema: „Mit offenen Augen. Engagement von Frauen in der Geschichte der Kirche“ wollten wir feiern, dass unser Zusammenschluss, unser „Heliandbund“, vor 90 Jahren gegründet wurde und Heimat für unzählige in Kirche, Gesellschaft und Politik engagierte Frauen war und ist.

Zum Thema der dieser Ausgabe schreibt Gertrud Singer aus dem Redaktionsteam: 

Vor 500 Jahren, im Jahr 1517, veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen, angeblich an der Kirchentür der Schlosskirche zu Wittenberg. Darum wird das Jahr 2017 als „Lutherjahr“ begangen oder auch als „Reformationsgedenken“. Das haben wir zum Anlass genommen, uns mit einem Blick aus katholischer Perspektive auf Reformation und Kirchenspaltung zu beschäftigen. 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende - IBAN: DE47 7509 0300 0000 0500 08 - BIC: GENODEF1MO5
Unterstützen Sie den Hilfsdienst - IBAN: DE71 7509 0300 0002 3185 04 - BIC: GENODEF1MO5
Missionskonto des HELIAND - Kreis Katholischer Frauen - IBAN: DE75 7509 0300 0002 2192 98 - BIC: GENODEF1MO5